Haben Sie eine Preiserhöhung bekommen?

Wechselservice Strom, Gas und Wärmestrom

Stromvergleich & Gasvergleich leicht gemacht


    • ● •    

Strompreise-Hamburg service tarif preis vergleich


Ihre Vorteile:

  • Unser Wechselservice ist komplett kostenfrei für Sie
  • einen ausgezeichneten Service
  • Wir vermitteln nur zuverlässige und seriöse Versorger
  • Strompreise-Hamburg stellt Ihnen für die Strom- und Gasversorgung Ihren ganz persönlichen Ansprechpartner zur Seite, der jederzeit per E-Mail oder telefonisch für Sie da ist.

Unser Wechselservice für Wärmestrom-, Strom- und Gas-Tarife

Was uns ausmacht ist nicht nur der faire Energieanbieter-Vergleich, wie andere Anbieter es auch liefern. Uns machen die Persönlichkeit und Zusammenarbeit aus. Die direkte Kommunikation zwischen Kunde und Berater liegt uns für die Genauigkeit und Zufriedenheit sehr am Herzen. Aus diesem Grund haben Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner, der für Sie auf Ihre Strom- und Gastarife achtet.

Ebenso ist der Wechsel ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Andere Vergleichsportale würden einen Wechsel schlicht vollziehen ohne Ihre Zustimmung erhalten zu haben. Unser Wechselservice erstreckt sich über die Information, dass Ihre Vertragslaufzeit demnächst ausläuft, bis hin zum vollzogenen Wechsel. Es passiert also nichts ohne Ihre Zustimmung.

Falls Sie also aus eigenem Interesse den Tarif beibehalten wollen, kommen wir Ihren Wünschen natürlich gern nach.

Sie haben Probleme bei der Wahl eines Tarifs?

Hilfe beim Wechsel

Bei anderen Vergleichsportalen werden Ihnen manchmal bis zu 150 Tarife angeboten. Logisch, dass diese nicht alle auf Ihre Wünsche zutreffen. Bei dieser Menge ist es schwierig, den Überblick zu bewahren und genau da liegt meistens das Problem.

Jedoch helfen wir Ihnen gern bei der Auswahl eines Tarifs, der sich wirklich mit Ihren Wünschen abgleicht und für Sie ganz persönlich am Besten ist.

Damit Sie immer zufrieden und sorglos sind, wenn es um Ihren Energieanbieter geht, berücksichtigen wir in unserer Zusammenstellung für ein Angebot besonders den Preis, die Bewertung von anderen Kunden, angebotene Boni und die Vertragsbindungen.

Wir helfen Ihnen in jedem Fall!

Hilfe in jedem Fall

Wenn Sie Ihren Strom- oder Gastarif wechseln wollen und ein Problem auftreten sollte, stehen wir Ihnen zur Seite. Dadurch, dass sie bei Strompreise-Hamburg Ihren persönlichen Ansprechpartner haben ist eine Hilfe und Lösung der auftretenden Probleme auch stets schnell gefunden.

Oft ist das Angebot einfach zu groß und zu umfangreich und Sie sind bei der Suche auf sich gestellt.

Wir stellen Ihnen ein kostenloses Angebot zum Strom- und Gasvergleich zusammen, Sie müssen sich aus einem wesentlich reduzierten und auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnittenes Angebot nur noch für eines Entscheiden. Dabei ist die Anforderung eines Angebotes in jedem Fall ganz einfach, unverbindlich und kostenfrei.

Ausgezeichneten Service und persönliche Zusammenarbeit genießen

Ausgezeichneter Service

Mit unserer zehnjährigen Erfahrung im Bereich der Strom- und Gasversorgung können wir Sie besonders schützen.

Oft ändern sich nämlich während der Vertragslaufzeit die Konditionen der Strom- und Gastarife. Wir wissen solchen Kostenfallen durch unsere Erfahrung aber sicher aus dem Weg zu gehen und Sie vor plötzlichen Preisanstiegen zu bewahren.

Der Service soll für Sie so einfach und effektiv wie nur möglich sein. Aus diesem Grund findet eine ständige Weiterentwicklung unserer Systeme statt. So wird die Nutzung von Strom und Gas für Sie zunehmend günstiger und besser.

Wir helfen Ihnen in wenigen Minuten.

Unsere Philosophie: Der Wechsel von Strom- und Gasanbieter kann noch leichter sein. Wir bieten Ihnen deswegen den Rundum-Sorglos-Service.

Stromvergleich Gasvergleich


Haben Sie eine Preiserhöhung bekommen?

Jetzt Sonderkündigungsrecht nutzen und Kündigung generieren lassen

Erhöht der Versorger die Preise, ist er verpflichtet, dem Kunden dies mindestens 6 Wochen zuvor anzuzeigen und ihn auf sein Sonderkündigungsrecht hinzuweisen. So können Kunden auch während der Vertragslaufzeit Erhöhungen für sich nutzen, um zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln.

Tipp:
Befindet sich der Kunde aktuell in der Grundversorgung, kann der Vertrag grundsätzlich jederzeit mit einer zweiwöchigen Kündigungsfrist beendet werden.

Empfehlung: Anbieterwechsel!
Durch den großen Anbieterwettbewerb können Sie bei einem Strom- und Gasanbieterwechsel bis zu 1.000 Euro sparen.

Kündigungshilfe JA! - jetzt kündigen

Nachrichten

28.09.2021 12:30:03:
ERE RSS-Newsfeed von www.erneuerbareenergien.de

Forscher des Fraunhofer ISE haben ermittelt, dass Doppelglasmodule einen geringeren CO2-Fußabdruck haben als Module mit einer Rückseitenfolie. Grundsätzlich bleiben aber Paneele aus Europa nachhaltiger als Module aus Fernost.

News von Erneuerbareenergien.de
28.09.2021 06:00:31:
CO2-Fußabdruck: Glas-Glas-Module aus Europa schneiden am besten ab

Besonderes Beteiligungsmodell für Bürger und Umlandgemeinden geht über gesetzliche Vorgaben hinaus und schafft Akzeptanz.

News von Erneuerbareenergien.de
27.09.2021 12:30:02:
Gemeinde Hoort feiert ihren neuen Windpark

Österreichs Bundesregierung hat ein Förderprogramm für Energiegemeinschaften gestartet. Damit will sie die Nutzung von Solarstrom aus gemeinschaftlich errichteten Anlagen durch Kommunen und Bürger unterstützen.

News von Erneuerbareenergien.de
27.09.2021 09:53:15:
Wien fördert Energiegemeinschaften

Der Bau des ersten Offshore-Windparks Italiens beginnt. Das 30 Megawatt kleine Projekt lässt erstmals chinesische Turbinen vor Europas Küsten zu.

News von Erneuerbareenergien.de
27.09.2021 09:46:14:
Italiens erster Meereswindpark legt ab

Nach den Wahlen zeichnet sich eine Ampelkoalition auf Bundesebene ab. Bei den Senatswahlen in Berlin landeten die Grünen knapp hinter der SPD und können somit nicht die Bürgermeisterin stellen. 

News von Erneuerbareenergien.de
27.09.2021 09:18:29:
Ampel auf Grün und vorwärts gehen fürs Klima

Solarwatt hat drei neue Produktionsstätten in Dresden in Betrieb genommen. Dort baut das Unternehmen Glas-Glas-Module und Speicher. 

News von Erneuerbareenergien.de
24.09.2021 12:30:02:
Neue Solarfabrik: 300 MW Produktionskapazität

Vom 6. bis 9. Oktober 2021 trifft sich die Photovoltaik- und Speicherbranche zur Leitmesse in München. Die Hersteller und Anbieter zeigen neue Lösungen, um neue Flächen für die solare Stromerzeugung zu aktivieren.

News von Erneuerbareenergien.de
24.09.2021 09:36:44:
Neustart in München – Produkte und Lösungen auf der Messe

Hohe Strompreise bieten der Regenerativbranche jetzt Chancen für eine bessere Vergütung. Auch die freie Vermarktung rückt jetzt in den Fokus. 

News von Erneuerbareenergien.de
24.09.2021 09:22:26:
Hohe Strompreise nutzen – Chancen für EE-Anlagen?

Branchentag Windenergie NRW am 26. und 27. Oktober in Gelsenkirchen mit politischen, rechtlichen, planerischen und technischen Themen rund um die Windkraft. 

News von Erneuerbareenergien.de
24.09.2021 06:00:03:
Blick auf die Windkraft nach den Wahlen

Lässt der neue maritime Raumordnungsplan sogar eine Offshore-Windkraft-Nutzung Deutschlands von 60 statt bisher kalkulierter 43 Gigawatt zu?

News von Erneuerbareenergien.de
24.09.2021 06:00:02:
50 Prozent mehr Potenzial als gedacht 

Stadtwerk will mehr deutsche EE-Erzeugungsanlagen im Portfolio und sucht deshalb auch Ökostrom aus älteren Bestandsanlagen.

News von Erneuerbareenergien.de
23.09.2021 12:30:03:
Stadtwerke Tübingen auf Einkaufsbummel: EE-Anlagen gesucht

Stromlieferverträge sind in den USA schon Gang und Gäbe. RWE ermöglicht durch die Kombination mit einem Speicher die Solarstromlieferung auch in Zeiten ohne Sonnenschein.

News von Erneuerbareenergien.de
23.09.2021 10:22:30:
RWE finanziert Solarpark mit Speicher mit PPA

Ein TV-Talk führt vor, wie Klimaschützer in selbst gestellte Fallen tappen. Das Phänomen bremst Grüne im Wahlkampf und auch die UN-Klimadiplomatie.

News von Erneuerbareenergien.de
22.09.2021 12:30:02:
Energiepolitik in der Alarmismus-Falle

Der Bundesrat hat dem Regierungsvorschlag zur Novelle der Ladesäulenverordnung zugestimmt. Damit will die Bundesregierung spontanes Laden von Elektroautos vereinfachen. Aus der Energiewirtschaft stößt dies auf Kritik.

News von Erneuerbareenergien.de
22.09.2021 06:00:02:
Bundesrat billigt geänderte Ladesäulenverordnung

Im neuen Energiebericht geht die Organisation im High-Case-Szenario von 715 GW Kernkraftleistung weltweit aus - und hält das für eine gute Nachricht für den Klimaschutz.

News von Erneuerbareenergien.de
21.09.2021 12:30:02:
IAEO prognostiziert Verdopplung der Atomkraft bis 2050

Die beiden Unternehmen bauen in der Uckermark in Brandenburg ein neues Wasserstoffzentrum auf. Der Strom für die Elektrolyse kommt ausschließlich aus erneuerbaren Energien.

News von Erneuerbareenergien.de
21.09.2021 06:00:38:
Enertrag und Sunfire bauen Elektrolyseure mit zehn Megawatt Leistung

Über diese Themen berichten wir in unserer November-Ausgabe. 

News von Erneuerbareenergien.de
21.09.2021 06:00:37:
Spreewindtage, Desertec, neue Turbinen

Weniger Hindernisse für den Windkraftausbau? Neue Flugleitsysteme weisen deutlich kleineren Schutzbereich auf.

News von Erneuerbareenergien.de
20.09.2021 15:38:48:
Flugsicherung will bis 2025 zehn Drehfunkfeuer abbauen

Vestas beabsichtigt, die Produktion in den Fabriken in Lauchhammer, Deutschland, Viveiro, Spanien und Esbjerg, Dänemark, einzustellen.

News von Erneuerbareenergien.de
20.09.2021 13:42:10:
Vestas schließt Fabriken in Europa

In Rheinland-Pfalz wurde eine Apfelplantage teilweise mit Solarmodulen überdacht. Die Partner am Projekt wollen nicht nur Strom erzeugen, sondern auch die Wirksamtkeit untersuchen. Außerdem soll der Strom vor Ort verbraucht werden.

News von Erneuerbareenergien.de

Strompreise-Hamburg Pressemitteilungen

«
Schufa gegen Bonushopper: Wie Gas- und Stromwechsel Kunden in Zukunft abgelehnt werden sollen
Schufa gegen Bonushopper: Wie Gas- und Stromwechsel Kunden in Zukunft abgelehnt werden sollen
08.09.2020
Die Schufa hat zusammen mit der Crif Bürgel GmbH eine Datenbank geplant, bei der alle Kunden erfasst werden, die häufig den Gas- bzw. Stromanbieter wechseln. Diese könnte dann von den Anbietern abgefragt werden - wer zu häufig wechseln, wird abgelehnt. So die Theorie.
...weiterlesen >
Senkung der Mehrwertsteuer ab dem 01.07.2020
Senkung der Mehrwertsteuer ab dem 01.07.2020
07.06.2020
Am 01.07.2020 tritt die Mehrwertsteuersenkung von 19 auf 16 Prozent in kraft. Deutschlandweit müssen alle Zähler abgelesen werden, um am Ende des Jahres eine korrekte Abrechnung erstellen zu können. Viele Menschen fragen sich nun, wie soll die Umsetzung funktionieren?
...weiterlesen >
Nur für kurze Zeit! Ein Gratis Google Nest Mini sichern
Nur für kurze Zeit! Ein Gratis Google Nest Mini sichern
27.05.2020
ein Gratis Google Nest Mini zum Stromvertrag Vattenfall Natur12 Extra Strom oder Vattenfall Easy12 Extra Strom Mit dem Google Nest Mini holen Sie sich ein wahres Multitalent ins Haus. Der ideale Helfer für Ihren Alltag ist mit dem geballten Wissen des Google Assistant ausgestattet. Dabei dient er zu
...weiterlesen >
Strom im Osten erstmals günstiger als im Westen
Strom im Osten erstmals günstiger als im Westen
26.05.2020
Erstmals kostet der Strom in den neuen Bundesländern weniger als in den alten. Mussten ostdeutsche Verbraucher in den vergangenen Jahrzehnten deutlich tiefer für Strom in die Tasche greifen, haben sie nun einen Preisvorteil - wenn auch nur ein kleinen.
...weiterlesen >
Strompreisanstieg
Strompreisanstieg
31.03.2020
Im kommenden Jahr werden die Strompreise in Deutschland weiter kräftig ansteigen. Eine Familie muss ca 80 Euro mehr bezahlen.
...weiterlesen >
Energiewende
Energiewende
31.03.2020
Möchten Sie Ihren Beitrag zur Energiewende leisten – mit unseren Ökostrom-Tarifen können sie dabei bis zu 430 Euro sparen!
...weiterlesen >
Stromverbrauch trotz Urlaub
Stromverbrauch trotz Urlaub
31.03.2020
Trotz Urlaub: Auch in einer leer stehenden Wohnung kann immer noch bis zur 50 Prozent des sonst üblichen Stromverbrauchs anfallen. Das hat erstmals der Energieanbieter E.ON anlässlich der Sommerferien 2019 gemessen.
...weiterlesen >
Nachfrage nach Ökostrom steigt
Nachfrage nach Ökostrom steigt
31.03.2020
Analyse zeigt: Nachfrage nach Ökostrom steigt weiter.
...weiterlesen >
»